Entstehung der LIFO®-Methode

1967: Dr. Stuart Atkins und Dr. Allan Katcher entwickeln die LIFO®-Methode, die seither ständig weiterentwickelt wurde.
1977: Die LIFO®-Methode wird internationalisiert und ist heute in mehr als 25 Ländern vertreten.
1989: Dr. René Bergermaier erwirbt die deutschen und österreichischen Lizenzrechte. Er bietet die LIFO®-Methode und ergänzende Dienstleistungen als eigenen Geschäftsbereich über sein Unternehmen Human Resources Consulting (HRC) an. Die Original-Materialien werden in die deutsche Sprache übertragen.
2001: Die Organisationen der beiden LIFO®-Gründer, Dr. Allan Katcher und Dr. Stuart Atkins, wurden von dem japanischen Agent der LIFO®-Methode, dem renommierten Beratungsunternehmen Bcon übernommen und unter Business Consultants Network, Inc. zusammengeführt.
2002: LIFO® Products & Consulting wird zum 1. Januar 2002 von Dr. René Bergermaier als eigene Gesellschaft gegründet.
2007: LIFO® Products & Consulting übernimmt am 1. Januar 2007 die Lizenzrechte für die deutschsprachige Schweiz
Heute: Weltweit setzen die LIFO®-Methode mehr als 4.000 aktive Lizenznehmer (Trainer, Berater, Coaches) ein. Mittlerweile haben mehr als 9 Millionen Menschen die LIFO®-Methode für sich genutzt.
LEHREN
leicht gemacht
Müssen Sie die Lehreffektivität verdoppeln?